Projekt Smart Air Quality Network
Entwicklung und Bewertung eines engmaschigen Netzwerks von lokalen Feinstaubdaten, welche von der Öffentlichkeit eingespeist und genutzt werden können.

AKTUELLES UND NEUIGKEITEN


Zurück zur Übersicht

22.01.2018

Simon vom Team des KIT nahm am Hackathon der Stuttgarter Zeitung teil.

Simon kam mit vielen Ideen und interessanten Fragen zur Big Data Analyse von kostengünstigen Feinstaubsensoren zurück. Der Hackathon wurde im Rahmen des Feinstaub Radar Projects (https://www.stuttgarter-zeitung.de/feinstaub) organisiert, das mit den OK Labs in Stuttgart durchgeführt wird. Das Projekt experimentiert mit kostengünstigen Sensoren, die von Bürgern installiert werden. Wir hoffen, dass SmartAQnet in naher Zukunft auch Einblicke in die allgemeine Nutzbarkeit solcher verrauschter Datenquellen und bessere Datenverarbeitungsfähigkeiten für solche Projekte liefern kann. Wir werden sicher in Kontakt bleiben.

 Simon auf dem Hackathon_1.jpg


Zurück zur Übersicht


 

VERANSTALTUNGEN UND TERMINE

Feed
09.03.2020
-
13.03.2020
Smart Air Quality Conference in Thessaloniki
mehr auf der Konferenzwebseite   mehr


DIE SMARTAQNET-TWITTER TIMELINE

Aerosol Akademie
Aerosol Akademie @smartAQnet The Aerosol Akademie is hiring! Become part of the @smartAQnet team. Check out our job offer at t.co/uhtprMJ4J7 Antworten Retweeten Favorisieren 26. Mär
Aerosol Akademie
Aerosol Akademie @smartAQnet We are thrilled to see so many attendants from around he world at the #smartAQnet workshop hosted by @Helmholtz_MUCt.co/2hGukWuJai Antworten Retweeten Favorisieren 4. Dez
Aerosol Akademie
Aerosol Akademie @smartAQnet First IOP within #SmartAQnet started today. Great performance! Results will follow t.co/SqdtPKaSo3 Antworten Retweeten Favorisieren 26. Sep